Park Logo Head
Status:
 Geschlossen

Ride on in majesty
Der Riderpark geht in die Sommerpause
09.04.2019

Eine action- und vor allem eventreiche Saison am Pizol ist zu Ende! Am Sonntag ging der letzte Shred-Day über die Bühne, heute haben die Jungs der Shapecrew auch offiziell mit den Abbauarbeiten begonnen.

Im Lauf der nächsten Tage werden die Obstacles abtransportiert und über den Winter eingelagert. Das wollen wir als Anlass nehmen, gemeinsam einen Blick zurück zu werfen und den vergangenen Winter am Pizol Revue passieren zu lassen. Beim Setup dieses Winters war wirklich für jeden etwas dabei: Eine Easy Line für alle Beginner und in Medium und Advanced Area des Riderparks waren Obstacles für alle fortgeschrittenen Rider zu finden. Aber was wäre ein Playground wie der Riderpark ohne Events und gemeinsame Shred Sessions?

Radix Shred Days

Den Auftakt der Saison machten die Radix Shred Days. Das gemeinsame Wochenende stand dabei ganz im Zeichen von Action. Egal ob im Park, auf der Piste oder im Powder, hier war für jeden das Richtige dabei. Unser Fazit: Ein Wochenende voller Progression, guter Laune und der gemeinsamen Liebe zum Bergsport.

Chäs for Tricks

Ende Februar sorgten die Jungs der Pizoler Shapecrew für ein sehr amüsantes Highlight. Denn sie haben aus eigener Hand für eine kleine Jib-Session gesorgt und diese ganz ins Zeichen des Schweizer Hochgenusses gestellt – Käse. Et voilà, geboren war die Idee für die Chäs for Tricks Session. Wer also an diesem Tag im Riderpark Skills gezeigt hat, wurde mit feinstem Schweizerkäse belohnt. Und mal ganz ehrlich, wer kann da schon widerstehen? Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen haben sich ganz schön ins Zeug gelegt.

20190224 1113460 1
20190224 111450
20190224 1114510

Shred Poker

Gefolgt wurde die Chäs for Tricks Session vom legendären Shred Poker und dieser war erneut ein voller Erfolg! Am Samstag, dem 9. März, wurde im Riderpark geshreddet, was das Zeug hielt. Die Rider haben dabei ordentlich Skills gezeigt und konnten sich die heissbegehrten Chips sichern, welche im Nachhinein gegen feine Goodies und Cash eingetauscht wurden. Begleitet wurde das alles natürlich von jeder Menge good vibes und BBQ. Lasst uns doch mit Hilfe von diesem grandiosen Recap gemeinsam in guten Erinnerungen schwelgen!

Riders Day

Kurze Zeit nach dem Shred Poker war es Zeit für den Riders Day. Ganz zur Freude der Teilnehmer war dieser heuer nicht nur auf einen Tag beschränkt, sondern es handelte sich vielmehr um ein Riders Weekend: Denn der SC Pizol widmete dieses Jahr gleich ein ganzes Wochenende dem Freestyle-Sport. Am 16. und am 17. März gab es Contest-Action für Gross und Klein.

Big up an Community und Crew!

Jeder gute Park braucht natürlich auch seine Community. Neben allen Locals ist der Pizol vor allem auch die Homebase der iDoDo Crew – danke für sicke Parkaction!

Ein grosses DANKE geht aber natürlich vor allem an die Shapecrew! Parkdesigner Ben, Andrin, Dennis und Giorgio haben dafür gesorgt, dass sich der Playground in seiner Höchstform für eure Shred-Days präsentiert. Auch vom einen oder anderen heavy snow dump liessen sie sich noch lange nicht nicht unterkriegen. Dass der Fun bei den Jungs während ihrer Shape-Saison am Pizol keinesfalls zu kurz kam, zeigen euch diese kleinen Snippets der Crew! 

In diesem Sinn: Geniesst den Sommer – bis zum nächsten Winter! Und, falls ihr bei tropischen Temperaturen plötzlich Sehnsucht nach weiss verschneiten Berggipfeln verspüren solltet: Ihr wisst ja, wo die besten Edits der Saison am Pizol zu finden sind!

More Stuff